Mintos Auto Invest konfigurieren

In diesem Beitrag lernst du Schritt für Schritt, wie du die Mintos Auto Invest Funktion so konfigurierst, dass dein Kapital sofort vollautomatisch investiert wird.

Diese Auto Invest Funktion unterliegt natürlich ständigen Änderungen in Form von Verbesserungen, so dass dir hier nur an einem Bespiel die einzelnen Einstellungen erläutert werden können.

Gleichzeitig möchten wir dich darauf hinweisen, dass die Konfiguration, welche hier vorgenommen wird, eine Beispielkonfiguration ist, und keinerlei Anlageempfehlung darstellt.

Zu Beginn  werden dir folgende Einstell-möglichkeiten  bei der Anlage eines neuen Mintos Auto-Invest angezeigt:

Klicke auf den Butten:

Primärmarkt

>>> es erscheint ein neues Fenster:

1. Währung auswählen: Als erstes wählst du aus, in welcher Währung du in Kredite investieren möchtest.

Ich empfehle dir den EUR (€) und diesen auf jeden Fall vorerst zu verwenden.

Eine Filterung in der Tabelle (kleine Pfeile nach unten) ist für die Auswahl von Darlehenstyp, Land und Rückkaufgarantie vorgesehen.

Daraus ergibt sich dann eine Auswahl der entsprechenden Darlehensanbahner.

Was versteht man unter einen Darlehensanbahner?

Für viele ein etwas missverständlich, gewählter Begriff. Eigentlich ganz einfach, du bestimmst mit deiner Auswahl, welche Institution das Kreditprojekt vorfinanziert haben muss, damit ein Investment für dich in Frage kommt. Zur Auswahl stehen derzeit ca. 46 Anbieter aus verschiedensten Branchen und Ländern. Eine Übersicht findest du

>>> hier.

2. Filter auswählen:

Du wählst die Filter aus. Die Filter sind wie folgt definiert in

Darlehenstyp:
Der Darlehenstyp legt die folgenden  Darlehensarten fest. Hypothek, Autokredite, Geschäftskredite, Verbraucherkredite, Factoring, Getreidekredite, Kredite mit kurzer Laufzeit und Pfandkredite.

Rückkaufgarantie:
Bei Auswahl dieser Option, kannst du filtern, ob Darlehensanbahner mit oder ohne Rückkaufgarantie angezeigt werden sollen.

Länder:
Über dieses Feld wählst du aus, in welchen Ländern du investieren willst.

Derzeit kann man in Albanien, Armenien, Botswana, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Georgien, Kasachstan, Kenia, Kolumbien, Lettland, Litauen, Moldawien, Polen, Rumänien, Russland, Sambia, Schweden, Spanien, Tschechien und der Ukraine investieren. In Zukunft werden sicherlich noch weitere Länder hinzukom- men, die dir zur gegebenen Zeit auch angezeigt werden.

Bewertung:

Die Filterung nach Unternehmens-Bewer-tung bietet dir als Investor noch mehr Sicherheit in dein Portfolio zu bringen.

Damit der  Auto-Invest auch mit der Bewertungsfunktion konfiguriert wird, nutzt du wieder die dir schon bekannte Funktion oberhalb der Anbahnerliste.

Mit einem Klick auf diesen Butten, kannst du genau auswählen, welche Kredite von welchem Unternehmen du in deinem Account haben möchtest.

3. Investition in den Sekundärmarkt

Mit dieser Auswahl kannst du auch auf dem Sekundärmarkt tätig werden.

Auf Wunsch können wir dich beraten und dir die nachrangigen Funktionen erläutern!

Hast du deine Filter gesetzt und dich für den Primär- oder Sekundärmarkt enschieden, wird das wie folgt dargestellt.

Hier kannst du jetzt die Einzelauswahl treffen und noch zusätzliche Konfigurationen je Darlehensanbahner vornehmen:

Ausstehende Restschuld:
Hier kannst du die Größe der Darlehen festlegen, in die du investieren möchtest.

Status:
Beim Status legst du fest, ob du in neue aktuelle Kredite investieren möchtest oder in Kredite, welche bereits überfällig sind.

Diese Funktion wird natürlich maßgeblich Einfluss auf deine Rendite haben.

Investitionen in überfällige Kredite empfehle ich dir nicht oder nur in gesondeter Absprache mit Mintos zu tätigen.

Investitionsstruktur:
Hier legst du die Investitionsstruktur der Kredite fest.

Das bedeutet direkt, dass du die Forderung gegen den Kreditnehmer kaufst.

Das bedeutet auch indirekt, dass du die Forderung gegen den Darlehensanbahner kaufst.

Hier findet quasi eine Verschiebung des Risikos statt.

Abschreibungsmethode:
Die Abschreibungsmethode ist die Art der Zahlung des Kreditnehmers. Er kann zum Beispiel den klassischen Weg wählen, mit monatlicher Abzahlung in festen Raten, aber auch so etwas wie eine Teilabschreibung, bei der am Ende des Darlehens ein großer Betrag beglichen wird. Da dir allerdings lediglich wichtig ist, dass das Geld auf deinem Konto ankommt und nicht wann und wie, sind alle Methoden für dich sicherlich ok.

Ursprünglicher LTV:
Eine wichtige Kennzahl bei Mintos ist der Beleihungssatz.

Dieser berechnet sich aus dem Verhältnis zwischen Darlehenswert und Sicherheitswert.

Projekte mit einem niedrigen Beleihungssatz gelten als weniger riskant.

Hier einmal ein Beispiel von Mintos zum besseren Verständnis:

Du hast eine Kreditsumme von 20.000 EUR. Wird der Kredit mit 12.000 EUR beliehen, wäre das ein LTV von 60%, bei einer Beleihung von 20.000 EUR ein LTV von 100%. Demnach wäre die erste Variante die weniger riskante.

LTV:
Drückt das gleiche Verhältnis wie der ursprüngliche LTV aus, nur gibt es hier einen Unterschied im Berechnungszeitpunkt.

Ausgabedatum:
Das Ausgabedatum ist das Datum, an dem der Kredit vom Darlehensanbahner ausge-stellt wurde. Setzt du einen Filter, wird dieser nur in den entsprechenden Ausgabedaten suchen.

Datum der Auflistung:
Hier wird das Datum der Auflistung in dem Mintos Marktplatz angezeigt.

Kreditnehmer APR:
Sie stellt die Kosten der Kreditaufnahme dar.

Du willst mehr über die Darlehensanbahner wissen.

Wie funktioniert das?

Die Liste der Darlehensanbahner dient zur Recherche der Unternehmensdaten, in dem es easy wird, zwischen der Übersicht und den Einzelheiten hin- und herzuschalten. 

Möchtest du eine umfangreichere Recherche betreiben, klickst du einfach auf eine der Firmen und kommst in die Detailsuche. Hier kannst du dir Geschäfts-zahlen, Präsentationen, etc. anschauen.

In diesem Beispiel das Unternehmen VIZIA dargestellt:

Mit diesen Funktionen erhälst du immer mehr Sicherheit für deine Investitionen.

Copyright © 2019 INTERNATIONAL MCS, S.A.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.