Investment in Immobilien

Geschäfts-Idee

Investment in Immobilien

Batumi in Georgien wird das neue Las VEGAS des Ostens

Es entsteht eine supermoderne Skyline am Schwarzen Meer.

– Die Wachstumsmotoren:

Der florierende Tourismus, Hand in Hand mit einem enormen Immobilien-Boom

– Investiere jetzt! Verdiene ein passives Einkommen mit TOP-Rendite, inclusive Organisationsmanagement !

_______________________________________________________

Batumi das Las Vegas

des Ostens

Batumi am Schwarzen Meer: Skyline bei Nacht

Doch warum gibt es ausgerechnet in Batumi im äussersten Südwesten Georgiens einen regelrechten Casino-Boom?

Die geographische Lage beflügelt das Glücksspielgeschäft: Denn in den meisten Staaten in der Region wie in der benach-barten Türkei, dem Iran und Saudi-Arabien, sind Casinos nach islamischen Recht „haram“, also für Muslime religiös strikt verboten. So reisen Türken, Iraner und Araber gerne nach Batumi, um das zu tun, was in ihrer Heimat nicht geht.

Und die Zocker sind hochwillkommen: Der Internationale Flughafen in Batumi bietet Direktflüge nach Istambul, Riad, Tel Aviv, und weitere Ziele an.

Es ist ein Glücksgefühl, wenn man zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort investiert!

Der 2003 gewählte Präsident Micheil Saakaschwili erklärte den Tourismus zur obersten Priorität und er ist der „Architekt“  für die Umsetzung seiner „Vision einer Glücksspielregion“.

Der Hebel dafür: Während die Betriebskonzessionen für Casinos in der Hauptstadt Tiflis umgerechnet zirka zwei Millionen Euro pro Jahr kossten, sind sie in Batumi für nur etwa 100 000 Euro pro Jahr  zu erhalten. Wird mit dem Casino auch ein Hotel gebaut, entfällt sie sogar für zehn Jahre. Ferner gelten zusätzliche Steuerbegünstigungen in der Schwarz-meerregion.

Unterdessen profiliert sich Batumi auch als TOP-Urlaubsort für Paare und Familien.

 

WORLD TRAVEL AWARDS 2019

Bei den World Travel Awards 2019 wurde die Stadt Batumi zum wichtigsten wachsenden Touristenziel Europas erklärt.

Der Umstand, dass nicht nur Türken, Iraner und Araber, sondern weltweit Menschen in Batumi in Immobilien investieren, hat gute Gründe.

Georgien hat die wohl liberalsten Einreise- und Aufenthaltsbe-stimmungen der Welt.

Europäer, US-Amerikaner und Staatsangehörige vieler anderer Länder können 360 Tage visafrei im Land bleiben, Iraner 45 Tage, sogar Staatenlose sind willkommen.

Die Firmengründung erscheint für Aussenstehende zwar einfach, ist in der Regel aber ein bürokratisches Hinternis.

In der Regel ist es für Interessenten effizenter, wenn sich diese durch Insider beraten und die Beantragungsformalitäten ihnen vor Ort überlassen würden.

Hierzu können wir jedem Interessenten ein TOP-Angebot unterbreiten:

>>> mehr zum TOP-Angebot der Firmengründung

Ein Geschäfts- und/oder ein Privat-Bankkonto  kann zugleich in drei Währungen (neben der Landeswährung Lari noch in US-Dollar und Euro) bei einer georgischen Bank eröffnet werden.

Die Eröffnung kann selbstverständlich auch ohne eigener Anreise bei der Bank erfolgen. Wie das funktioniert liest du im folgenden Link.

Tags: Firmengründung, Auslands-Firmengründung in Georgien, Eröffnung Bankkonto, Bankkonto in Georgien,

Copyright © 2020 · werdeerfolgreich.jetzt · All Rights Reserved

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.